Interview mit Dr. med. Jens Wagner – “Können 100 Ärzte lügen?”

Heute präsentieren wir Ihnen wieder ein brisantes Interview in voller Länge zum Film „Können 100 Ärzte lügen?” Dr. Jens Wagner ist schon seit vielen Jahren ein engagierter Kämpfer für den Frieden, unter anderem in der Organisation „Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges”, den man bei diesem Säbelrasseln des Westens im Ukraine-Konflikt nicht aus den Augen verlieren sollte.

Nach ein paar Jahren der Entspannung mit Russland, ist der Atomkrieg für das Leben eine viel größere, reale Bedrohung als Corona.

Aber Dr. Jens Wagner ist vor allem ein Zahlen- und Statistik-Analytiker, der die Daten der Corona-Pandemie untersucht und das „Spiel mit den Zahlen” schon früh erkannt hat.

Bitte unterstützen Sie das Filmprojekt von Kai Stuht und bitte vergessen Sie nicht bei einer Spende anzugeben, dass es für den Dokumentarfilm „Können 100 Ärzte lügen?” ist.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Kai Stuht und Team

+++

Dieser Beitrag ist als Empfehlung der Redaktion verlinkt. Bitte beachten Sie, dass die Lautstärke des Beitrags ggf. von der Standard-Lautstärke von anderen Beiträgen auf apolut.net abweichen kann.

+++

Kai Stuht und sein Team freuen sich auch über eine finanzielle Unterstützung, damit weitere Filmprojekte realisiert werden können.

➥ Unterstütze mit:

➥ via Patreon: https://kai-stuht.org/patreon​

➥ via Paypal: https://www.paypal.com/paypalme/KaiStuht (Bitte Haken ENTFERNEN bei “Sie zahlen für Waren oder Dienstleistungen?” um Gebühren zu vermeiden!)

➥ via Bitcoin: bc1qjju0tuv006uhh9m209h5xr5y6qm2rjh54zuhgk

➥ via Überweisung
Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE89430609671109046000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: freiwillige Zuwendung

➥ T-Shirts & Hoodies: https://kai-stuht.org/shop​
Du kannst auch durch den Kauf eines T-shirts unterstützen!

Auf der Homepage findest du alle Videos unzensiert!
➥ Homepage: https://kai-stuht.com​
➥ Ignorance: https://ignorance.eu/groups/162-kai-stuht-offizieller-kanal
➥ Telegram Kanal: https://kai-stuht.org/telegram​
➥ Twitter: https://kai-stuht.org/twitter

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (1)

Ein Kommentar zu: “Interview mit Dr. med. Jens Wagner – “Können 100 Ärzte lügen?”

  1. zivilist sagt:

    Statistik ist eine tolle Sache, das wissen leider auch die Lügner, welche sie Quantitätsmedien füttern. Ich hab's mal im Rahmen der Ökonomie studiert. Ein politisch relevantes Lehrstück ist ein Beitrag @YT von Dr Shiva vom MIT (den wir durch ein sehr gutes RT Interview zu Corona kennen) zur Wahlfälschung in Massachusetts, USA.

    bei Kamela Valjeva wurden zwei nanogramm von irgendwas nachgewiesen . . .

    Die Gates Verschwörung schafft es, genetisch Unfruchtbarkeit in der Folgegeneration herbeizumanipulieren, darum müssen genmanipulierende Substanzen, egal ob sie Impfung oder wie auch immer heißen, nachweisen, daß sie den Folgegenerationen nicht schaden, die Zulassung dauert dann 60 Jahre und nicht 6 Monate, wie Bill das träumt und damit ist die Technik tot. Oder wir.

    Monsanto hat DDT durch Glyphosat ersetzt. In Vietnam mußten noch die Amis die Vergiftung des Bodens bezahlen, in Argentinien haben es die Argentinier bezahlt, ist das nicht genial ?

    Fachidiotentum ? dagegen sollte eigentlich die Schule helfen, da müssen wir was ändern, schulschwänzen freitags ist nur ein kleiner Teil des Problems.

    Merkels Transformation von der demokratischen Kontrolle zur kontrollierten Demokratie muß nicht nur rückgängig gemacht werden, sondern die Demokratie muß überhaupt erst mal verwirklicht werden. Es ist wohl an uns, den Notstand auszurufen !

Hinterlassen Sie eine Antwort