Herbert Kickl: „Ich bin fassungslos, entsetzt und schockiert über den heutigen Impfzwang-Beschluss!“

Dies ist ein Beitrag der österreichischen Partei FPÖ, die sich für einen neuen Weg der Pandemiebekämpfung und gegen den geplanten Impfzwang ausspricht.

Aus dem Klappentext:

“Die Einführung der Impfpflicht ist ein gigantischer Anschlag auf die Freiheit der Menschen in Österreich! Der Impfzwang ist ein Attentat auf die Menschenwürde der Bevölkerung.

Man kann sich für das Verhalten der Regierung und der Abgeordneten von ÖVP, Grüne, Neos und SPÖ einfach nur schämen.

Auch wenn die FPÖ bei der heutigen Parlamentsabstimmung in der Minderheit bleibt. Gemeinsam mit Euch werden wir die Impfpflicht auf jeden Fall zum Kippen bringen – unter Ausnützung des vorhandenen Verwaltungsapparates und durch demokratische Wahlen! Das versprechen wir Euch!”

 

+++

Dieser Beitrag ist als Empfehlung der Redaktion verlinkt. Bitte beachten Sie, dass die Lautstärke des Beitrags ggf. von der Standard-Lautstärke von anderen Beiträgen auf apolut.net abweichen kann.

+++

Das Original-Video wurde am 20.02.2022 von der Partei “FPÖ” auf Youtube veröffenticht.

+++

Bildquelle:  Alexandros Michailidis/ Shutterstock.com

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (3)

3 Kommentare zu: “Herbert Kickl: „Ich bin fassungslos, entsetzt und schockiert über den heutigen Impfzwang-Beschluss!“

  1. Aladdin sagt:

    Seine Rede kann man 1:1 in Deutschland halten. Nur die Namen sollte man ersetzen. Die "neue" CDU als Scheinopposition, die Lobbyismus, Dilettantismus ("Experte" Lauterbach). Frau Merkel mit scheiß auf die Gesetze, "um etwas gutes zu tun." (Dies war der "Anfang vom Ende".)

    Unsere Grundrechte werden zur Belohnung und Bestrafung "verteilt" und missbraucht.
    Nimm den Leuten Ihre Rechte und dann werden sie schon einknicken. Genau umgekehrt muss dies sein!
    Entsetzlich und skandalös ist die Feststellung von Lauterbach, dass die Zwangsimpfung ,"Pflicht" genannt, ist am Endeffekt ja freiwillig. Am Ende werden wir ja auch "freiwillig" in den Lagers gehen (auf unseren eigenen Füßen, wie immer in der Geschichte), das gehen in sich ist ja "freiwillig".
    Lieber heute freiwillig spazieren gehen als morgen "freiwillig" in den Lager.

    Wenn man Tatsachen als Gewissheit darzustellen versucht, dann kann man sich nicht hinterher auf "neue wissenschaftliche Erkenntnisse" berufen, es sei denn hat man vorher Vermutungen geäußert.
    Die Unwahrheit kann zu keinem Zeitpunkt "Gewiss" sein, also hat man gelogen.
    Auch mit "Vermutungen" lügt man, wenn man schon weißt, dass diese niemals eintreten können.
    Z.B. Lauterbach "Omikron ist wahrscheinlich für Kinder besonders gefährlich".
    Er schreckt sich von keine Lüge zurück.
    Also ich bin "impf" frei und bleibe ich auch so. Ich gehe in den Knast wenn dies sein muss. Die Zeit kann kommen, dass es eine Ehre sein wird unter dieser Regime in der Knast gesessen zu sein.
    Warum? Weil über eine Reihe von genetische Behandlungen (s.g. Impfung) innerhalb von Monaten, gibt es gar keine wissenschaftliche Daten oder Erfahrungen geschwiege Studien. Diese Erfahrung werden wir in den
    nächsten 10 Jahren machen. Ich bin mir sicher ausgewertet werden diese Daten aber erst, wenn die Verantwortlichen vor Gericht stehen werden.
    Es gibt ca. 50 Menschen auf der Erde, welche die komplexe zusammenhänge der RNA / DNA Prozesse maximal verstehen. Diese einige wissen aber, wie wenig wir immer noch davon verstehen und schweigen, ausgenommen der Entwickler der mRNA Gentherapie Malone. Sein Twitteraccount ist mittlerweile gesperrt. Ihr könnt vorstellen warum. Der Rest sind, wie der Witzfigur unsere Gesundheitsminister Dilettanten und Lügner, die sich in der Rolle der Experte "glänzen" wollen. Eines Tages werden diese behaupten "Wir könnten es nicht wissen."

  2. Ursprung sagt:

    Interessante life show in die maskierten Gesichter und auf die Koerpersprache der Politgegner des Herrn Kickl waehrend seiner Rede.
    Das war unfaire Kamerafuehrung. Getretene Menschen scheinen die gleiche Koerpersprache zu haben wie getretene Wuermer.
    Hoffen wir auf ein Weiterleben der Getretenen.

    Eine US-Lebensversicherung meldete soeben trocken den aussergewoehnlichen und nie jemals irgendwann vorher beobachteten und erklaerbaren Abgang von 40 % mehr Menschen in arbeitsfaehigem Alter als vor dem Coronaprogram. Ohne Pflichtspritze (Robert Malone).

  3. FizzyIzzy sagt:

    Eine super Rede von Herrn Kickl! Vielen Dank für das Teilen dieses Beitrags.

Hinterlassen Sie eine Antwort