PRESSEMITTEILUNG Querdenken-711: Lügt der Berliner Innensenator Andreas Geisel bewusst?

Stuttgart/03.08.2021 Andreas Geisel, Innensenator von Berlin, hat in der Abendschau behauptet, die Anmelder der Versammlung vom 1. August hätten eine „Demonstrationsanmeldung geschrieben, in der sie gesagt haben, sie halten sich an keine Hygieneregeln, sie werden keine Maske tragen.“ Entweder wurde er von seiner Behörde falsch informiert oder er lügt bewusst.

Die vollständige Pressemitteilung gibt es hier zum Nachlesen.

+++

Bildquelle: © Querdenken-711

Auch interessant...

Kommentare (1)

Ein Kommentar zu: “PRESSEMITTEILUNG Querdenken-711: Lügt der Berliner Innensenator Andreas Geisel bewusst?

  1. Kitty17 sagt:

    🍓 B­e­w­e­r­t­e­ ­m­e­i­n­e­ ­j­u­n­g­e­ ­s­e­x­y ­M­u­s­c­h­i 👉 ­W­W­W­.­X­1­7­.­F­U­N

Hinterlassen Sie eine Antwort