M-PATHIE – Zu Gast heute: Dirk Hüther – “Das Leben neu zu leben lernen”

Dirk Hüther ist Kommunikations- und Persönlichkeitscoach. Sein Thema der Kommunikation hat ihn in die Friedens- und Demokratiebewegung gebracht, weil Hüther schnell merkte, dass durch falsche Kommunikation ständig in den Bewegungen gestritten wird, so dass es immer wieder zu größeren Auseinandersetzungen und Spaltungen kam und auch weiterhin kommen wird. Der Grund dafür, so Hüther, liegt in falschen Kommunikationsstrategien.

Sein neues Buch „Kommuni:corona“ ist ein Ergebnis seiner Auseinandersetzung mit Bewegungen und aus den Erfahrungen seines Berufes als Kommunikationscoach.

In diesem Gespräch geht Hüther Lösungen aus dem Dilemma falscher Kommunikation an, die zu Streitigkeiten und damit zu Zerwürfnissen führen. Anstelle einer ziel- und lösungseffizienten Kommunikation zu folgen und diese auch zu erlernen, wird immer öfters ausgrenzungsorientiert und in Schuldzuweisungen kommuniziert.

Dirk Hüther hat daher damit begonnen, Workshops für Bewegungen abzuhalten, in der Aktivisten lernen können, achtsamer miteinander zu kommunizieren.

Hüthers Ziel in den Workshops ist es, Heilung auszulösen, projektives Verhalten zu durchbrechen und Ziele gemeinsam zu definieren. Hüther ist sich sicher, dass Aktivisten und Bewegungen auf diese Weise erheblich besser zu ihren Zielen gelangen können.

Ein Ziel von Bewegungen sollte sein, dass nicht in Dauerschleifen Schuldige angeklagt werden, sondern dass die großen Probleme unserer Zeit in einem Selbst- und Gruppenprozess angegangen werden. Der einzelne Mensch und die Gesellschaft sollten sich aktiv an politischen Veränderungsprozessen beteiligen. Eine Prozessevolution, in der jeder mitgenommen werden kann.

Mehr über Dirk Hüther und sein Buch hier: http://www.dirk-huether.de/ und hier: https://www.ars-vobiscum.com/products/vorverkauf-kommuni-corona-kommunikation-in-zeiten-von-corona-von-dirk-huther

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (6)

6 Kommentare zu: “M-PATHIE – Zu Gast heute: Dirk Hüther – “Das Leben neu zu leben lernen”

  1. einsundfrei sagt:

    Das was jetzt im wesentlichen für uns Menschen anliegt, wird in diesem Gespräch wirksam herausgearbeitet. Danke!

    Ein positiver "Einspruch" zur vermeintlich noch fehlenden Vision:

    Die (bzw. eine) Vision hat Dirk selbst ausgesprochen: Es entstehen allmählich authentische, kleine regionale Gemeinschaften welche sich selbst versorgen. Das geschieht überall auf der Welt. Die Menschen in diesen Gemeinschaften leben alle miteinander auf Augenhöhe. Jede/r ist eingeladen: -seine Talente/Potentiale entdecken -entfalten (individuelle Freiheit) -und sie einbringen zur/m gemeinsamen Freude/Wohl. (soziale Geborgenheit)

    Es gibt eine wunderbare Bezeichnung für diese Vision:

    "Inseln der Freiheit die zur Fläche werden."

  2. mimi sagt:

    ich bin dafür aus dem system rauszusteigen, nur ruft ihr dazu auf, nun ihr sagt nicht wie. wie kann man das machen wenn man 400€ Rente hat. Leider dieser Aufruf kann nur für die statt finden die finanziell abgesichert sind, wie immer.

  3. mimi sagt:

    an eine Stelle sagt ihr; Menschen verstecken sich hinter Gesetzen und anschließen nennt ihr Mose die die Gesetze eingeführt hat und das soll gut sein. Ich kenne die Bibel recht gut und bin der Meinung, dass erst das einführen von Gesetzen ersetzt man das Gewissen und die Empathie was zu Gewalt führt. Aus dem Grund kam wohl der Herr Jesus der der richtige Couch war, der sagte; hört auf eures Gewissen und nicht auf die Gesetze. Ich freue mich eine Antwort zu erhalten.

  4. Juantoro sagt:

    Chapeau, endlich ein Austausch der wirklich in die Tiefe geht und das Wesentliche in Betracht bringt. Wie oft hört man dieselben Informationen in verschiedener Aufbereitung. Als Coach und Therapeut unterstütze ich Dirk Hüther in allem was er hier sagt. Reflexion des Selbst ist die Essenz einer authentischen Veränderung und der Schlüssel zur Selbstbestimmung, die wir dringend benötigen. Ich wünsche mir mehr auf diesem Niveau.

  5. Ru Lai sagt:

    Unglücklicher Publikationszeitpunkt.
    Habe selbst gerade auch nicht die Ruhe, mir das anzuschauen.
    Vielleicht in einigen Wochen noch einmal nach oben stellen?
    Mit besten Grüßen

  6. Tara Marie sagt:

    „Zu viele Leute geben Geld aus, das sie nicht verdient haben, um sich Sachen zu kaufen, die sich nicht brauchen, um damit Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.“ (Will Rogers)

Hinterlassen Sie eine Antwort