Long Walk 4 Assange

Ein Beitrag von Andrea Drescher.

Kolja ist ein Mitglied der Mahnwache “Hamburg4Assange“.

Er hat sich am Samstag Abend, den 02.07.2022, zu Fuß auf den Weg von Hamburg nach London/Belmarsh gemacht, um auf den Fall Julian Assange, seine drohende Auslieferung an die USA und seine dort zu erwartende Verurteilung aufmerksam zu machen.

Er hofft auf viele interessierte Menschen zu treffen und vielleicht auch auf einige, die ihn ein Stück seines Weges begleiten möchten.

Kolja hat nur einen Handwagen mit dem Nötigsten und ein Zelt dabei. Er möchte Hotels meiden, nur bei lieben Menschen, die es ihm anbieten, übernachten oder eben zelten. Auch mit der Bahn will er nur im Notfall fahren.

Koljas Protestmarsch ist kein professionell durchorganisiertes Projekt, einfach aus dem Bauch heraus.

Seinen Fuß-Protestmarsch dokumentiert er selbst auf seinem Telegram-Kanal: t.me/longwalk4assange

…und auch auf Twitter: https://twitter.com/longwalk4julian.

Es wäre schön, wenn er dort viele Follower bekommt und häufig geteilt wird.

+++

Eine Übersicht von Mahnwachen zur Befreiung von Assange ist hier zu finden.

+++

Dieser Beitrag wurde vorab am 11.8.2022 auf dem Telegram-Kanal von Andrea Drescher veröffentlicht.

+++

Wir danken der Autorin für das Recht zur Veröffentlichung dieses Beitrags.

+++

Bildquelle: John Gomez / Shutterstock.com

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (3)

3 Kommentare zu: “Long Walk 4 Assange

  1. Zivilist sagt:

    Ich suche noch einen oder mehrere engagierte Rechtsanwältinnen oder Rechtanwälte, um das unrechtmäßig von der Gemeindeverwaltung in der Perle des Vogtlandes von meinem Grundstück entfernte Schild

    JULIAN ASSANGE PLATZ

    wieder anzubringen.

  2. Beaunobo sagt:

    Freiheit für Assange! Gegen die zur Normalität gewordene Presstitution!

Hinterlassen Sie eine Antwort