Es wird eng – Wissenschaftliche Evidenz steht klar gegen Corona-Sekte

Ein Beitrag von Markus Fiedler.

Die negativen Auswirkungen der als „Impfungen“ getarnten Genmanipulationsspritzen haben wir im DW schon in aller Breite diskutiert. Prof. Dr. Stephan Becker geht in diesem Punkt aber noch ein ganzes Stück weiter. Er spricht in diesem Zusammenhang von „V-AIDS“, vom „Vaccine Acquired Immune Deficiency Syndrome“, was auch den unaufmerksamsten Leser maximalst aufrütteln sollte. Diese Aussage ist aus der Dokumentation „ZEUGEN DER WAHRHEIT: Was in Spitälern, Heimen und Ordinationen wirklich passiert“ vom Sender „Auf1“.(1) Darin ergänzt er, dass mehrere Studien zum Schluss gekommen seien, dass vor allem nach mehreren Covid-Impfungen ein Zusammenbruch des Immunsystems der Patienten zu beobachten sei.

Dazu passt die Aussage von Prof. Yaakov Jerris aus Israel. Er berichtet, dass in der Coronavirus-Abteilung des Ichilov-Krankenhauses 80% der schweren Covid-Fälle auf „vollständig geimpfte“ Patienten (mit mindestens drei Injektionen) entfallen.(2) Die Israel365-News kommentieren dies folgender Maßen:

“Die Aussagen von Jerris stimmen mit einem Bericht der deutschen Regierung überein, dem zufolge mehr als 78,6 % der gemeldeten Fälle der Omikron-COVID-19-Variante in diesem Land bei geimpften Personen auftraten. 4.020 Personen, die sich in der Studie mit Omikron ansteckten – das entspricht 95,6 % aller Fälle – hatten mindestens zwei Dosen des COVID-19-Impfstoffs erhalten, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, sich mit der Variante anzustecken, bei Geimpften 3,7-mal höher ist.”(3)

Steve Kirsch, der auch bereits beim Corona-Untersuchungsausschuss zu sehen war, gab in der Stew Peters Show bedrückende Zahlen bekannt. 2021 seien in der VAERS-Datenbank der CDC 3.527 Fehlgeburten nach Impfungen registriert worden. Diese Zahl läge 300% über den Melderaten der letzten Jahre. Jessica Rose berechnete eine 118fache Untererfassung in der VAERS-Datenbank bezogen auf die tatsächlichen Schäden. Kirsch kam nunmehr auf dieser Zahlenbasis auf eine wahrscheinliche Anzahl von Schwangerschaftsabbrüchen von über 400.000.(4) Sollte diese Annahme stimmen, so würden die Gen-Impfungen Opferzahlen nach sich ziehen, deren Dimensionen wir bisher nur aus Kriegsszenarien kannten. Im Gespräch mit dem Moderator fiel der Satz: „Das ist eine Biowaffe“.(5)

Ähnlich alarmierend ist folgende Meldung von Uncutnews.ch: „Das britische Office for National Statistics (ONS) hat Daten veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass die Sterblichkeitsrate bei Kindern, die die COVID-19-Impfung erhalten haben, 54 Mal höher ist als bei Kindern, die nicht geimpft wurden.“(6)

Eine Studie aus England vom „Department for Education“ aus dem Janunar 2022 belegt abermals, was wir bereits seit über zwei Jahren wissen. Der Gebrauch von Masken ist nicht sinnvoll. Die Studie untersuchte Schulen mit Maskenpflicht und solche ohne Maskenpflicht und kam zum Ergebnis, dass es zwischen der bei der Benutzung von Masken und der Nichtbenuzung keine signifikanten Unterschiede bei der Reduktion des Infektionsrisikos gäbe, was allerdings auch an der zu geringen Stichprobengröße liegen könne.(7)

Außerdem weiß der Mikrobiologe, dass sich durch den feuchten und warmen Atem allerlei Pilze und Bakterien sehr gut auf dem Filterflies der Masken vermehren können und die Träger neben einer erschwerten Atmung einer erhöhten Keimkonzentration beim Atmen ausgesetzt sind, was das Immunsystem zusätzlich belastet.(8) (9) (10) (11) Der Gebrauch dieser Masken ist unsinnig. Wer sich wirklich vor Keimen in der Luft effektiv schützen will, muss zu ABC-Filter nebst vollständig gesichtsbedeckender Gasmaske greifen.

Eine bereits ältere und begutachtete Auswertung eines großangelegten Feldversuchs mit dem Medikament „Ivermectin“ aus Brasilien zeigte eine starke vorbeugende Wirkung des Medikaments.

Das Medikament reduziert die Infektions-, die Hospitalisierungs- und die Sterberate signifikant.

TKP.at schreibt hierzu: „113.845 wurden mit Ivermectin behandelt, 45.716 Personen nicht. So hat die Studie eine enorm hohe Signifikanz.“(12)

Eine neuere, weitergehende Auswertung die sich auf eine noch größere prospektiven Beobachtung von 223.128 Probanden bezieht, zeigt eine sehr starke Wirksamkeit des Präparats in der Prophylaxe.

Die Autoren Lucy Kerr, Fernando Baldi und Raysildo Barbosa Lôbo titeln hierzu: „Die streng regelmäßige Anwendung von Ivermectin als Prophylaxe für COVID-19 führt zu einer 90%igen Reduzierung der COVID-19-Sterblichkeitsrate […]“.(13)

Schöne neue Coronawelt.

 

Quellenangaben:

(5) Ebd.

https://archive.fo/wip/wUXrW

Zitat:

Results
„In a weighted sample of secondary schools that did not use face masks, the average COVID-19 absence rate34 fell by 1.7 percentage points from 5.3% on 1 October 2021 to 3.6% in the 3rd week of October. This is equivalent to a 32% decrease. In secondary schools that did use face coverings35 (either face coverings only or a combination of face masks and additional communications e.g. providing more communications to parents but not introducing any further measures such as increased testing), the average COVID-19 absence rate fell by 2.3 percentage points from 5.3% on 1 October 2021 to 3.0% in the 3 rd week of October. This is equivalent to a 43% decrease. At surface level, this suggests that COVID-19 absence fell by 0.6 percentage points more (an 11% relative difference) in secondary schools that used face masks compared to similar schools that did not over a 2–3-week period. There is a level of statistical uncertainty around the result. The analysis is non-peer reviewed and with the current sample size, shows a non-statistical and unknown clinical significant reduction in infection in a short follow up period, including that a ‘false positive’ (i.e. finding that face coverings saw reduced absence when the finding is actually by chance) would emerge around 15% of the time; a 5% threshold is widely used to declare statistical significance in academic literature. Therefore, further work should be done to extend the analysis in terms of scope: for example, looking at different statistical methodologies, capturing different and longer treatment time periods and controlling for a wider number of school and local area variables to ensure this is a consistent finding.“

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (4)

4 Kommentare zu: “Es wird eng – Wissenschaftliche Evidenz steht klar gegen Corona-Sekte

  1. Brustkrebs, Eierstockkrebs:

    Man könnte wissenschaftlich darüber diskutieren, ob in manchen Einzelfällen möglicherweise die Ursache für Krebs sein könnte, dass Krebszellen im Vergleich zu anderen Körperzellen jünger und damit vermehrungsfreudiger geblieben sind. Falls dies der fall sein sollte, so könnte man darüber diskutieren, ob man Krebszellen vielleicht durch künstlich veranlasste Alterung weniger vermehrungsfreudig und damit weniger schädlich machen könnte (vielleicht durch Bestrahlung oder durch eine lokale Zugabe von bestimmten Stoffen, die das Gewebe verspröden /verkalken/“verzuckern“ lassen könnten?).

    Dass man Krebszellen möglicherweise in Einzelfällen mit Röntgenstrahlung bekämpfen kann, ist ein Indiz für die Theorie, dass die Ursache für Krebs vielleicht in Einzelfällen der denkbare Umstand ist, dass Krebszellen vergleichsweise jünger und damit vermehrungsfähiger als andere Körperzellen sind.

  2. freidenki sagt:

    Die meisten Menschen sind absolut gehirngewaschen und für sachliche Argumente nicht mehr erreichbar. Deshalb werden wir noch viel mehr Impfgeschädigte und Tote bekommen. Hauptschuld tragen die GEZ-Propagandamedien, aber auch jeder, der die z.T. widersinnigen Denkvorgaben kritiklos übernimmt.
    Oft sind es dieselben Charaktertypen, die in Sprechchören Nazis raus schreien.

  3. Ursprung sagt:

    Zaehle mal als Betroffener und Laie auf, was jedermann mit oder ohne Arzt/Apotheker nach der Teenagerzeit und noch normal funktionsfaehigem Koerper alles so tun kann, um sein Immunsystem gegen Covid und Klabauterbach und Genspritze unangreifbar zu machen. Jedes einzelne Ding punktet schon auch alleine, beisst sich mit keinem anderen oder Arztrezepten.
    1. Vitamin C, Unmengen plus frische Apfelsinen zur Aufnahmesteigerung
    2. Vitamin D 3, Unmengen
    3. Jahres-Beifuss-Tee (Artemisia annua)
    4. Schwarzkuemmel als Koerner oder Oel
    5. Schrecke alle Parasiten und Spikeproteine mit regelmaessigen Ivermectinkuren aus und von Deinem Koerper
    6. woechentlich eine Paranuss zufuttern (Selen)
    7. Zink zufuttern
    8. Quercetin (Bluetenstaub aus Afrika)
    9. Melatonin zum Schlafen zufuttern

    10. Laecheln statt Maske, Katzen als Freundinnen, Enkel zum Ziel oder als Vermaechtnis.

    Machst Du alles parallel, schaffst Du es auch, jahrelang den eigenen klinischen Tod inklusive Covid 19 vom Dienst in Glueck zu ueberleben.

  4. Dirk Stamm sagt:

    https://apolut.net/prof-sucharit-bhakdi-und-dr-ronald-weikl-gute-nachrichten/ ; https://doctors4covidethics.org/publications/ ; https://dudeweblog.wordpress.com/2022/02/13/volksabstimmung-vom-13-2-2022-ein-wunder-finanzspritze-fuer-schafsmedien-abgelehnt/ ; https://banned.video/watch?id=61ef5090bd040115d71661bc ; https://dudeweblog.wordpress.com/2021/12/23/giftspritzzwang-oesterreich-gerald-grosz-ruft-zum-generalstreik-auf/ ; https://dudeweblog.wordpress.com/2020/11/05/wie-alles-begann-sars-cov-2-die-virusluege-entlarvt/ ; https://dudeweblog.wordpress.com/2022/02/10/sars-cov-2-die-virusluege-entlarvt-teil-ii/ ; https://banned.video/watch?id=62047e3efe07d70484b88af9 ; https://banned.video/watch?id=62047e3efe07d70484b88af9 ;https://www.youtube.com/watch?v=w-QNA-3iwSU ; ; https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/jetzt-live-zweite-pathologie-konferenz-praesentiert-obduktionsergebnisse-von-corona-geimpften-a3658395.html ; https://www.buecher.de/shop/geschichte–politik/das-wahre-gesicht-des-dr-fauci-ebook-epub/kennedy-robert-f-/products_products/detail/prod_id/63407984/ ; https://banned.video/watch?id=61ef5090bd040115d71661bc ; https://odysee.com/@transformation:f/graphenhydroxid:3 ; https://harald-walach.de/2022/02/04/zwei-buecher-die-den-hintergrund-der-corona-pandemie-beleuchten-2/ ; https://www.notonthebeeb.co.uk/post/surge-of-sports-people-worldwide-suffering-unexpected-ill-health ; https://banned.video/watch?id=61f0842417dfec17f41cd346 ; https://rwmalonemd.substack.com/p/how-bad-is-my-batch ; https://reitschuster.de/post/coronavirus-game-over/ ; https://dudeweblog.wordpress.com/2022/02/02/die-gute-sache-und-das-gesammelte-schweigen/ ; https://salomablog.wordpress.com/2021/12/06/die-frau-des-deutschen-chemikers-andreas-noack-enthullt-dass-ihr-mann-ermordet-wurde/ ; https://banned.video/watch?id=61f08a740388fd1a8a6afca9 ; https://www.bitchute.com/video/6xIYPZBkydsu/ ; https://banned.video/watch?id=6192c4b26eb7794b57d75e5c ; https://www.youtube.com/watch?v=jsyIcqhfS68 …………..

Hinterlassen Sie eine Antwort