„Verstand ohne Mitgefühl führt in den Wahnsinn“

Ein Interview für das Online-Magazin RubikonKonstantin Wecker im Gespräch mit Florian Ernst Kirner über notwendigen Widerstand gegen kapitalistische Zumutungen.

Konstantin Wecker und Prinz Chaos II. im Gespräch – über Verachtung, Wut und Pazifismus und die heillose Verrücktheit der sogenannten Elite, über Markus Lanz und Donald Trump, den Ausstieg aus dem kapitalistischen Gewaltapparat, das Scheitern an eigenen Ansprüchen und über einen millionenfachen Aufstand der Leisen.

Hier weiterlesen: Rubikon-Beitrag.

Foto: Thomas Karsten

Auch interessant...

Kommentare (47)

Hinterlassen Sie eine Antwort