Nuoflix präsentiert: KLAPPE DIE ZWEITE – Der Nuovision Songcontest am 14. Mai 2022!

Das alte wird nicht einfach ersetzt werden, es muss überflüssig gemacht werden.

Eurovision Songcontest. Das heißt für viele von uns: Quote und Plastik, schrille Farben und Fremdscham, gestelztes Englisch, künstliche Freudentränen. Alles in allem – und gerade in unserem Land – meist ein sehr bitterer Abend.

Den Ärger über den Inbegriff der schlechten Samstagabendunterhaltung tauschten in den vergangenen Jahren viele gegen Gleichgültigkeit: Man verbrachte den Wochenendtag lieber lesend in einem Restaurant oder mit Freunden – die Zeit der großen Unterhaltungssendungen war gedanklich abgehakt.

Dabei sind Musik und Unterhaltung so wichtig! – das haben viele in den tristen zwei Coronajahren schmerzlich gespürt.

Den Ruf nach einer abendfüllenden Musikshow mit Herz und Seele vernahm man auch beim Alternativ-Sender Nuoflix und veranstaltete im vergangenen Frühjahr erstmalig den Nuovision-Songcontest als Alternativprogramm– mit überragendem Feedback! Endlich, so hieß es von Seiten der Zuschauer, gab es neben den täglichen Bad News auch mal wieder ein Zeitfenster für ausgelassene Unterhaltung in Form einer Musik-Chartshow – nachdenklich, witzig, erbaulich und im besten Sinne alternativ, nämlich: ECHT.

Und so folgt 2022 der nächste, echte Musikwettbewerb auf Nuoflix: echte Künstler ohne ideologische Vorauswahl, Identitätspolitik und wahnhafte Politisierung. Mit Musik, die im Vordergrund steht und die sich wieder von echten Musikern an echte Zuschauer richtet. Und doch – so viel Ehre wird dem Original um Nicole, Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab zuteil – in Form eines Musikwettbewerbs mit 26 Songs, mit Abstimmung, Ranking und einem Sieger.

Apropos Sieger — auch hier schaut sich der Nuovision-Songcontest eine kleine Tradition des „Originals“ ab: Vorjahressieger Ralph Valenteano („viel zu esoterisch“) wird in diesem Jahr in der Jury sitzen und den Wettbewerbern auf die Finger schauen. Der Sänger ist Vollblutmusiker, schrieb Nummer-1-Hits und arbeitete mit Curtis Blow, Kool and the Gang oder George Michael zusammen.

Begleitet wird Ralph Valenteano von zwei Jurymitgliedern aus der Nuoviso-Crew: Sabi, Lichttechnikerin und VJ, die die optische Umsetzung der Hits einem professionellen Blick unterziehen wird, sowie Rock’n’Roller und Barde Frank Stoner, der niemandem vorgestellt werden muss. Vorjahres-Jurymitglied Georg wird als „Allmann“ selbst am Contest teilnehmen und wird daher ebenfalls zu sehen sein. Mit seinem Song „Schon als Kind“ hatte er sich bei der Vorauswahl vom 8. Mai gegen seine Mitbewerber durchgesetzt. Der diesjährige Beitrag von Katrin Huß (ebenfalls Moderatorin bei NuoFlix) konnte sich dagegen nicht durchsetzen.

Moderiert wird die Nuoflix-Sendung am 14. Mai von Frank Höfer und Robert Stein. Schaltet ein und seid dabei ab 19 Uhr!

Hier geht’s zur Sendung: https://nuoflix.de/nuovision-songcontest-2022

Nichts ist größer als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Schreiten wir voran.

+++

Dieser Beitrag ist als Empfehlung der Redaktion verlinkt. Bitte beachten Sie, dass die Lautstärke des Beitrags ggf. von der Standard-Lautstärke von anderen Beiträgen auf apolut.net abweichen kann.

+++

Bildquelle: nuoflix.de

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort