Pressekonferenz FPÖ – Mega-Demo in Wien Sa,11.12.2021

Dies ist ein Beitrag der österreichischen Partei FPÖ,die sich für einen neuen Weg der Pandemiebekämpfung und gegen den geplanten Impfzwang ausspricht.

Ein breites Bündnis verschiedener Organisationen und der FPÖ ruft zu einer Mega-Demonstration am Samstag,11.Dezember ab 12:00 Uhr am Wiener Heldenplatz auf.

Hier ein Demo-Aufruf der FPÖ:  Hymne für die Freiheit

+++

Die Original-Videos wurde am 09.12.2021 von der Partei “FPÖ” auf Youtube veröffenticht.

+++

Bildquelle: Dietmar Rauscher / Shutterstock.com  (Demonstration in Wien am 20.11.2021)

 

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (2)

2 Kommentare zu: “Pressekonferenz FPÖ – Mega-Demo in Wien Sa,11.12.2021

  1. RoadRunner sagt:

    2017 noch als Opposition für den Sozialabbau gestimmt (12 Std. Arbeitstag) Bin skeptisch was die derzeitige Positionierung Kickls anbelangt. Nach dem Motto, sich mit dem Teufel ins Bett legen, wenn es der Sache dient?

  2. DerTiroler sagt:

    Das krasse ist ein Kickl wurde jahrelang als Teufel dargestellt. (gut/böse Schema)

    Ich hatte bis Corona nix am Hut mit der FPÖ, allerdings wenn ein angeblich nicht tragbarer Politker Reden hält für die Freiheit dann läuft grundlegend was falsch in der Politik.

    Was vor allem in Österreich auffällt, das eine grüne Regierungspartei, die die FPÖ immer verteufelt hat, extremer nicht sein könnte was Grundrechtsentzug betrifft. Und eigentlich geht das ja garnicht …Grundrechte entziehen…

Hinterlassen Sie eine Antwort