M-PATHIE – Zu Gast heute: Thomas Berthold – „Wir brauchen nachhaltige Lösungen“

Thomas Berthold ist den meisten Fußballfans als Fußballweltmeister von 1990 unter dem Trainer Franz Beckenbauer bekannt.

Im August 2020 trat Berthold zum ersten mal auf einer Querdenken-Demo auf und sagte dort unter anderem, dass er sein altes Leben wieder haben wolle. „Die Corona-Maßnahmen sind völlig überzogen. Es ist eine Herzensangelegenheit für mich, diese Plattform zu nutzen und Dinge zu sagen, die mir seit längerem durch den Kopf gehen“, so Thomas Berthold.

Seit einigen Wochen werden nun seine Interviews kurz nach der Veröffentlichung gelöscht, die auf YouTube von den unterschiedlichen unabhängigen Medien eingestellt werden.

Der Fußballweltmeister ist ein Mann, der vollkommen klar und offen sagt, was er denkt. Er trifft damit die Meinungen vieler Menschen, die mittlerweile genauso entsetzt über die Zustände in diesem Land sind.

Thomas Berthold beschreibt hier sein Bild von einer nachhaltigen Zukunft, in der viele Bereiche unserer Gesellschaft frei und ohne staatlichem Diktat im Sinne eines Gemeinwohls gefördert werden sollen. Kinder sollte man beibringen, wie sie sich gesund ernähren können und man sollte ihren Bewegungsdrang sportlich fördern. Alles zusammen fördert die Immunabwehr und steigert die Gesundheit einer Gesellschaft.

Die Bücher „Das Nichtkampf-Prinzip“ von Rüdiger Lenz  und „Strategien der Natur“ von Erwin Thoma werden in diesem Zusammenhang empfohlen.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

KenFM Unterstützen: http://bit.ly/KenFM-Flattr

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Auch interessant...

Kommentare (36)

Hinterlassen Sie eine Antwort