KenFM am Set: Demo Berlin 18.11.2020 (Teil 1, Erste Eindrücke)

Die Demonstration gegen das “3. Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite” beginnt turbulent. Das Regierungsviertel ist weiträumig abgesperrt. Für die Demonstranten gibt es keine Möglichkeit zum Paul-Löbe-Haus vorzudringen. Sie skandieren “Straße frei!”.

KenFM ist vor Ort und zeigt hier die ersten Eindrücke am Brandenburger Tor, Ecke Ebertstraße. Es gibt erste Festnahmen.

Das Buch „Das Erbe sind wir“ von Michael Meyen wird in diesem Zusammenhang empfohlen.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Auch interessant...

Kommentare (8)

Hinterlassen Sie eine Antwort