Interview mit Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch – “Können 100 Ärzte lügen?”

SARS-CoV-2 war und ist kein Killervirus, sofern es dieses Virus überhaupt gibt! Doch was passiert, wenn Worte und Fakten umgedeutet werden?

Corona war durchtränkt von Bildern, die nicht die Wahrheit zeigten. Die Realität und das, was im Mainstream kommuniziert wurde, driftete extrem auseinander. Die Grundlage jedes Handelns und die Grundlage der Mitmenschlichkeit ist jedoch Korrektheit, Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit. Diese Werte wurden im Zusammenhang mit Corona seitens der Politik und der Medien sträflich missachtet.

„Arzt kann man nur sein, wenn man gleichzeitig oder zu gleichen Teilen Mediziner UND Mensch ist. In den vergangenen drei Jahren haben wir viele Mediziner gesehen, die ihre Menschlichkeit verloren haben”, sagt Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie, Tropenmedizin sowie Virologie und Infektions-Epidemiologie.

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch distanziert sich aus diesem Grund von Medizinern, die ihren Beruf nicht als Arzt und Mensch ausüben.

Weitere Infos zu “Können 100 Ärzte lügen?” – Der Film, das Prequel „Prof. Dr. Sucharit Bhakdi – Die Doku” und aktuelle Interviews sind auf der Webseite https://www.100aerzte.com/ veröffentlicht.

Damit wir unabhängig bleiben und den Film fertigstellen können, unterstützt uns bitte auf der Spendenplattform „Gofundme” https://gofund.me/e89964d3.

Ihr
Kai Stuht und Team

+++

Dieser Beitrag ist als Empfehlung der Redaktion verlinkt. Bitte beachten Sie, dass die Lautstärke des Beitrags ggf. von der Standard-Lautstärke von anderen Beiträgen auf apolut.net abweichen kann.

+++

Kai Stuht und sein Team freuen sich auch über eine finanzielle Unterstützung, damit weitere Filmprojekte realisiert werden können.

➥ Melden Sie sich kostenlos zum Project Fovea Film an: https://www.project-fovea.com/

➥ Melden Sie sich kostenlos zum EMPTY Film an: https://empty-film.eu

➥ Jetzt bei ONE MILLION beitreten: https://www.one-million.eu

➥ Unterstützen Sie Kai Stuht:

➥ via Patreon: https://kai-stuht.org/patreon

➥ via Paypal: https://kai-stuht.org/paypal

➥ via Bitcoin: bc1qjju0tuv006uhh9m209h5xr5y6qm2rjh54zuhgk

➥ via Überweisung
Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE89430609671109046000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: freiwillige Zuwendung

➥ T-Shirts & Hoodies: https://kai-stuht.org/shop
Sie können Kai Stuht auch durch den Kauf eines T-Shirts unterstützen!

Auf unserer Homepage finden Sie alle Videos unzensiert!
➥ Homepage: https://kai-stuht.com

➥ Ignorance: https://ignorance.eu/groups/162-kai-stuht-offizieller-kanal

➥ Telegram Kanal: https://kai-stuht.org/telegram

➥ Twitter: https://kai-stuht.org/twitter

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Machen wir uns gemeinsam im Rahmen einer "digitalen finanziellen Selbstverteidigung" unabhängig vom Bankensystem und unterstützen Sie uns bitte mit Bitcoin:
https://apolut.net/unterstuetzen#bitcoinzahlung

Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier:
https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Bitte empfehlen Sie uns weiter und teilen Sie gerne unsere Inhalte. Sie haben hiermit unser Einverständnis, unsere Beiträge in Ihren eigenen Kanälen auf Social-Media- und Video-Plattformen zu teilen bzw. hochzuladen und zu veröffentlichen.

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut


Atemschutzmaske Booster Corona Corona-Krise Corona-Maßnahmen Corona-Virus Coronavirus COVID-19 COVID-Impfstoffe DNA Epidemie forschung Geimpfte Gene Drive genmanipulation Genveränderung Gesundheitsindustrie Gesundheitskrise Gesundheitssystem hippokratischer Eid Hygiene Immunsystem Impfkampagne Impfnebenwirkungen Impfpflicht Impfschäden Impfstoff Impfstoffe Impfung Impfzwang Infektiologe Infektiologie Infektion Infektions-Epidemiologe Infektions-Epidemiologie Infektionsschutzgesetz Kai Stuht lockdown Mediziner Mikrobiologe Mikrobiologie mRNA mRNA-Impfstoff mRNA-Impfungen Nebenwirkungen Omicron Omikron Paul-Ehrlich-Institut PCR-Test PCR-Testungen RNA RNA-Impfstoff RNA-Impfungen Robert-Koch-Institut SARS SARS Cov-2 Spikeproteine Tropenmedizin Tropenmediziner vaccine Virologe Virologie Virus Wissenschaft 

Auch interessant...

Kommentare (3)

3 Kommentare zu: “Interview mit Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch – “Können 100 Ärzte lügen?”

  1. Aids und Krebs durch ungeschützten Geschlechtsverkehr und Schwangerschaften verursacht???

    Denn beim ungeschützten Geschlechtsverkehr können Samenzellen über Verletzungen in den Körper der Frau gelangen und sich möglicherweise irgendwo ansiedeln und sich dort unkontrolliert vermehren und damit zu Krebs führen, insbesondere in der Brust und in den Eierstöcken. Ebenso können während einer Schwangerschaft möglicherweise Stammzellen des Foetus über die Nabelschnur in den Körper der Frau gelangen und dort vielleicht Krebs verursachen. Sofern durch diese Fremdkörper (Samenzellen oder Foetusstammzellen) das Immunsystem der Frau beeinträchtigt wird, kann die Frau möglicherweise auch Aids bekommen. Das sollte man alles vielleicht einmal näher erforschen.

    Jedenfalls kann beim ungeschützten Geschlechtsverkehr via Mikroverletzungen Malaria übertrage werden. Viele Menschen, die sich Malaria zuziehen, haben es dann für den Rest ihres Lebens.

  2. KIDULT sagt:

    Der Beitrag endet abrupt !
    sehr schade ! Jedoch kann ich mir schwer vorstellen das dies so gewollt ist !?
    falsche Datei hochgeladen ?

Hinterlassen Sie eine Antwort