Interview mit Prof. Dr. Dr. Christian Schubert – “Können 100 Ärzte lügen?”

Prof. Dr. Dr. Schubert ist eine wirkliche Koryphäe seines Faches. Als weltweit anerkannter Psychoneuroimmunologe ist er nicht nur mit den Funktionen des Körpers beschäftigt, sondern auch mit den psychischen Ursachen und Zusammenhängen, die Grund für eine Erkrankung liefern.

Prof. Dr. Dr. Schubert hat den Begriff des „Maschinen-Gesundheitssystems” geprägt, dessen Ausdruck sich in besonders ignoranter Art und Weise in der „Corona-Gesundheitskrise“ zeigt, in der alle integralen und alternativen Gesundungsprozesse weggefegt und verleugnet wurden.

Dieses Interview unterscheidet sich extrem von allen anderen Interviews, die ich bisher zur Serie „Können 100 Ärzte lügen?“ gemacht habe.

In diesem Interview befand ich mich selber in einer anderen neuen Sphäre der Erkenntnis, wie ein menschliches Wesen „funktioniert”.

Als Künstler fühle und erspüre ich Dinge – diese wurden im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Schubert aus medizinischen und psychologischen Gesichtspunkten gespiegelt. Wir fühlten beide die verheerenden Schäden, die der gesamten Gesellschaft durch die Corona-Politik angetan wurden.

Jeder Mensch, der sich dieses Video ansieht, kann erkennen, dass ein „Maschinen-Gesundheitssystem” nicht helfen will – es ist ein ausschließliches Businessmodell.

Wer den Geist, die Möglichkeiten der Pflanzen und den integralen Menschen nicht als Ganzes sieht, ist nicht an der Gesundheit der Menschen interessiert. Wer emphatische Fähigkeiten hat, spürt unmittelbar, was nicht zuletzt den Kindern in dieser Zeit angetan wurde.

Diese Interview zeigt in spektakuläre Weise auf, wie ein integrales Gesundheitssystem funktionieren kann und dass die Corona-Krise ein inszeniertes weltweites menschenverachtendes (Impf-)geschäft ist, dem viele Menschen zum Opfer gefallen sind; vor allem die schutzbedürftigen Kinder dieser Generation.

Ihr Kai Stuht

+++

➥ Melden Sie sich kostenlos zum Project Fovea Film an: https://www.project-fovea.com/

➥ Melden Sie sich kostenlos zum EMPTY Film an: https://empty-film.eu

➥ Jetzt bei ONE MILLION beitreten: https://www.one-million.eu

➥ Unterstützen Sie Kai Stuht:

➥ via Patreon: https://kai-stuht.org/patreon

➥ via Paypal: https://kai-stuht.org/paypal

➥ via Bitcoin: bc1qjju0tuv006uhh9m209h5xr5y6qm2rjh54zuhgk

➥ via Überweisung
Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE89430609671109046000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: freiwillige Zuwendung

➥ T-Shirts & Hoodies: https://kai-stuht.org/shop
Sie können Kai Stuht auch durch den Kauf eines T-Shirts unterstützen!

Auf unserer Homepage finden Sie alle Videos unzensiert!
➥ Homepage: https://kai-stuht.com

➥ Ignorance: https://ignorance.eu/groups/162-kai-stuht-offizieller-kanal

➥ Telegram Kanal: https://kai-stuht.org/telegram

➥ Twitter: https://kai-stuht.org/twitter

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (5)

5 Kommentare zu: “Interview mit Prof. Dr. Dr. Christian Schubert – “Können 100 Ärzte lügen?”

  1. Natürlich können 100 Ärzte lügen. Selbst tausend Ärzte können lügen. Das sehen wir gerade täglich, in jedem Land. (Auch eine gute Absicht kann falsche Zeichen setzen.)

    Dr. Christian Schubert ist ein sehr sympatischer Mann. Sehr klug und sehr redegewandt.

  2. birgitfalke sagt:

    Ein sehr schönes Gespräch. Ich sehe allerdings 2 "Knackpunkte": 1. Ob das Ganze von Eliten genau so geplant wurde oder nicht . Herr Dr. Schubert möchte dazu keine klare Stellung einnehmen. Er ist sehr sehr kritisch und hält Einiges für möglich und sieht Paradoxien und massive Traumatisierungen. Ich denke nicht, dass er mafiöse Strukturen in Schutz nimmt, wenn er nicht fix davon ausgeht, dass Alles geplant ist und (eindimensional) die gesamte Macht einer Elite zugesprochen wird. Es ist doch auch unsere Verantwortung, ob wir diese Machtkonzentrationen ermöglichen.
    2. Ich persönlich habe schon ein Problem damit, daß Maßnahmenkritik sehr häufig spirituell motiviert ist. Da fühle ich mich ein bißchen alleine. Wo sind die Menschen, die – wie ich – bio-psycho-soziale Haltung leben und für wichtig halten, die Würde des Menschen und "das Menschliche" hochhalten und dazu nicht religiös oder spirituell motiviert sind? Ich sehe das persönlich in positivem Sinn als "chaotisch" an. Mit der Möglichkeit, dass es Phasen im Prozeß gibt, in denen Dinge kippen können – im besten Fall, aber nicht gesichert, in eine gute Richtung.

    • Na, dann sind wir ja schon zwei Ungläubige. (Ungläubig im Sinne von 'ungläubigem Staunen'!)

      Das spirituelle Feuerchen unterm Kessel züngelt ganz heftig zur Zeit, der religiöse Eintopf auf der Flamme gleich daneben brodelt schon …

  3. MomentMal sagt:

    Zitat aus dem Gespräch (sinngemäß):
    Es ist das erste mal, dass junge Menschen geopfert werden, um Alte zu schützen.

    Das stimmt nicht, denn das passiert in jedem Krieg.

    Ansonsten ein sehr tiefgründiges Gespräch, ich "kannte" Christian Schubert schon vor Corona und war sehr erfreut ihn als Kritiker der ersten Stunde wieder zu sehen.

  4. Steffen Koal sagt:

    Dr. Dr. Schubert, ein wunderbarer Mensch !

Hinterlassen Sie eine Antwort