Interview mit Dr. Wolfgang Schuhmayer – “Können 100 Ärzte lügen?”

“Ist die Pharmaindustrie schlimmer oder die Mafia?”

Diese Frage stellte ich Dr. Wolfgang Schuhmayer, als ich ihn vergangenen Winter persönlich in Österreich besucht habe. Seine Antwort lautete: „Wo ist der Unterschied?“

Diese Antwort hat es in sich, zumal sie nicht von irgendjemanden ohne tiefere Einblicke in die Strukturen und Vorgehensweise der Pharmaindustrie kommt. Sie kommt quasi von einem Insider, denn Dr. Wolfgang Schuhmayer ist nicht nur Arzt, sondern er weiß aus seiner früheren Tätigkeit als Pharmamanager, wie die Pharma arbeitet und manipuliert.

Manipuliert unter anderem in dem Sinne, dass sie Dinge vorgaukelt, die gar nichts existieren. So wird mit „Mickey-Maus-Statistiken“ gearbeitet, die suggerieren, dass beispielsweise ein Schmerzmittel keine Nebenwirkungen hätte.

Das funktioniert, indem schlicht verschwiegen wird, dass während der laufenden Versuche beispielsweise nur mit der halben Dosierung gearbeitet wird. Im Gespräch mit Dr. Schuhmayer erörtern wir diesen und weitere interessante Aspekte.

Dr. Schuhmayer studierte in Wien Medizin und arbeitete ebenfalls als Krankenpfleger. Er ist seit langen Jahren publizistisch im In- und Ausland aktiv.

Nach seiner Tätigkeit in der Pharma als sogenannter „Spin-Doktor”, also eine Art Berater und Kommunikationsverantwortlicher, kehrte er 2011 hauptberuflich in den Heilberuf zurück und leitet seitdem das Österreichische Institut für tiergestützte Therapie & Forschung.

Dr. Schuhmayer ist zudem Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie.

Bitte unterstützen Sie meine Projekte und bitte vergessen Sie nicht bei einer Spende anzugeben, dass es für den Dokumentarfilm „Können 100 Ärzte lügen?” ist.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Kai Stuht und Team

+++

Dieser Beitrag ist als Empfehlung der Redaktion verlinkt. Bitte beachten Sie, dass die Lautstärke des Beitrags ggf. von der Standard-Lautstärke von anderen Beiträgen auf apolut.net abweichen kann.

+++

Kai Stuht und sein Team freuen sich auch über eine finanzielle Unterstützung, damit weitere Filmprojekte realisiert werden können.

➥ Unterstütze mit:

➥ via Patreon: https://kai-stuht.org/patreon​

➥ via Paypal: https://www.paypal.com/paypalme/KaiStuht (Bitte Haken ENTFERNEN bei “Sie zahlen für Waren oder Dienstleistungen?” um Gebühren zu vermeiden!)

➥ via Bitcoin: bc1qjju0tuv006uhh9m209h5xr5y6qm2rjh54zuhgk

➥ via Überweisung
Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE89430609671109046000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: freiwillige Zuwendung

➥ T-Shirts & Hoodies: https://kai-stuht.org/shop​
Du kannst auch durch den Kauf eines T-shirts unterstützen!

Auf der Homepage findest du alle Videos unzensiert!
➥ Homepage: https://kai-stuht.com​
➥ Ignorance: https://ignorance.eu/groups/162-kai-stuht-offizieller-kanal
➥ Telegram Kanal: https://kai-stuht.org/telegram​
➥ Twitter: https://kai-stuht.org/twitter

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (9)

9 Kommentare zu: “Interview mit Dr. Wolfgang Schuhmayer – “Können 100 Ärzte lügen?”

  1. Fehldeutung von Atheismus: Atheisten lehnen Dogmen ab und hinterfagen alles. Sie können auch ihre Meinung ändern, wenn es die Tatsachen erfordern. Konsumismus,Marktradikalismus, Stalinismus, Nationalsozialismus, … sind politische Religionen mit fatalen Dogmen. Atheisten sind deshalb auch meist Mündige Bürger, natürlich unter vielen religiösen Mündigen Bürgern.

    • Querdenker sagt:

      @Regimekritiker_Dracula : Die Fehldeutung liegt leider auf Ihrer Seite. Zumindest, wenn Sie den allgemeinen Sprachgebrauch akzeptieren und nicht einer Sprachumdeutung das Wort reden wollen. Atheismus beduetet, um es auf den Punkt zu bringen, die Abwesenheit oder Ablehnung des Glaubens an einen Gott oder Götter!

      Das, was Sie beschreiben träfe da eher auf den Agnostizismus resp. Agnostiker zu.

    • Im Umgang mit Gläubigen muss man vorsichtig argumentieren, vor allem wenn man denen den GottesNichtBeweis nicht rüberbringen kann. Mit den meisten Gläubigen habe ich auch keine Probleme. Wir haben gemeinsame Überlebensinterssen. Darauf kommt es an.

  2. Querdenker sagt:

    Ein toller Interview Gast, der ein umfangreiches Wissensreservoir bietet. Leider aber nur eine mäßige Gesprächsführung, da hat Kai Stuht noch Luft nach oben. Immer wieder dem Gast dazwischen zureden, wenn dieser einen Gedanken entwickeln will, ist nicht sehr gesprächsfördernd. Auch oft im Thema zu springen und mit persönlichen Anekdoten zu bereichern, die mehr schlecht als recht in die jeweilige Gesprächssituation passen, schöpft das Potential, das dieser Gast zu bieten hat, bei weitem nicht aus, leider.

    Aber dennoch, ein sehr sehens- und empfehlenswertes Interview, das viele Dinge sehr offen und direkt anspricht, danke!

  3. hulli3 sagt:

    Nein, das hat Bill Gates nicht gesagt.

  4. Gnil sagt:

    Es gibt einen der all das, was jetzt passiert, incl. Impfung schon vor langer Zeit vorgesehen und beschrieben hat:

    Man lese Rudolf Steiner: Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?
    In diesem Buch zeigt Rudolf Steiner Schritt für Schritt, wie jeder Mensch sich einen Zugang zur spirituellen Welt verschaffen kann.

    Tip auch:

    https://www.youtube.com/watch?v=9Ie02U_yL4E&t=1233s

    https://www.youtube.com/watch?v=BQamQ76Gsb8

  5. Nicht nur das, das sie können auch keine Ahnung haben: ES GIBT KEINE KRANKMACHENDEN VIREN!

    "Wie tot sind Viren überhaupt? | Sämtliche Virus-Existenzbehauptungen widerlegt" – https://wissenschafftplus.de/uploads/article/wurzel-3-2020-virus-interview-juli-2020.pdf

    Krankheit, Viren, Impfungen: "Ich erzähle die Geschichte, wie sie sich entwickelt hat, damit Sie nachvollziehen können, wie sich aus einem Irrtum ein Betrug, aus einem Betrug ein Verbrechen und in der Industrialisierung dieses Verbrechens dieser Wahnsinn entwickelt hat, der uns alle, die gesamte Menschheit bedroht."
    — Dr. Stefan Lanka – "Dr. Stefan Lanka – Pandemie-Theater (2009)" – https://www.youtube.com/watch?v=5umdG1kp3mE&t=3m31s

    "Viren entwirren – Das „Masern-Virus“ als Beispiel" – https://wissenschafftplus.de/uploads/article/Wissenschafftplus_Viren_entwirren.pdf

    "Fehldeutung VIRUS II – ARTIKEL von Dr. Stefan Lanka – Anfang und Ende der Corona-Krise" – https://wissenschafftplus.de/uploads/article/wissenschafftplus-fehldeutung-virus-teil-2.pdf

    Der ganze Coronavirus-Schwachsinn könnte mit einem einzigen Video widerlegt werden: "Kochsche Postulate" – https://www.youtube.com/watch?v=MwSpkf0BZPA

    "Die Coronavirus-Wette: 100.000 € für Virusbeweis!" – https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020032201.html

    ""Coronavirus" und die Koch'schen Postulate" – https://coronistan.blogspot.com/2020/08/coronavirus-und-die-kochschen-postulate.html

    "The epidemic: the Boston Health Department decided to invest contagiousness of this. So they believe it or not took hundreds of people with the flu and they suck the snot out of their nose and injected it into the healthy people who didn't have the flu and not one time could they make the next person sick. They did this over and over again and they were not able to demonstrate contagion. They even did it with horses who apparently got the Spanish flu and they put bags over their head and the horses sneezed in the bag and they put the bag over the next horse and not one horse got sick. You can read about this in a book called 'The invisible rainbow' by Arthur Furstenberg who chronicles all the steps in the electrification of the earth and how within six months there was a new flu pandemic all over the world."
    — Thomas Cowan, MD – "CoV Cough 19 ~ NOT a Virus! Rather A 5G GE Electronic Battle for Your Soul Forever and Ever" – https://www.bitchute.com/video/L7FuxxtZTzcI/

    • Querdenker sagt:

      "Nicht nur das, das sie können auch keine Ahnung haben: ES GIBT KEINE KRANKMACHENDEN VIREN!"

      Ach, schon wieder einer aus der Kirche der "Nicht-Viren" ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort