Interview mit Dr. Sonja Reitz – “Können 100 Ärzte lügen?”

Mit der Serie “Können 100 Ärzte lügen?“ zeigen wir auf, dass es viele Mediziner und Naturwissenschaftler gibt, die den Mut haben, das auszusprechen, was andere zu den Corona-Maßnahmen und der Impfideologie verschweigen und vertuschen.

Heute präsentieren wir Ihnen wieder eine resolute und mutige Medizinerin. Dr. Sonja Reitz, eine engagierte Ärztin, deren medizinischer Ansatz die Heilkräfte der Natur in den Fokus nimmt und die sich offen gegen falsch angewandte Wissenschaft ausspricht.

Wenige Mediziner, die ihre Meinung äußern und die Gesellschaft mahnen, kann man verleugnen, aber wenn es viele Mediziner aus verschiedenen Bereichen sind, die offen aussprechen, was der Mainstream verschweigt, dann wird das immer schwieriger.

Mittlerweile haben sich in unserer Interview-Serie mehr als 50 Mediziner und auch Naturwissenschaftler zu Wort gemeldet. Manche haben ein extrem dystopisches Bild gezeichnet, manche ein gemäßigteres Szenario.

Prof. Bhakdi, Dr. Wodarg, Prof. Burghardt, Dr. Weber, Prof. Dr. Dr. Schubert und viele viele mehr haben für diese Serie ihre Sicht auf die Gesundheitskrise offenbart. Es sind unter anderem diese namhaften Mediziner, die den noch nicht so bekannten Medizinern den Mut geben, ebenfalls ihre Meinung öffentlich kundzutun.

Vielleicht melden sich auch eines Tages die zu Wort, die derzeit noch das Narrativ der Politik stützen und vielleicht gibt es dann irgendwann einen Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe.

Wir werden mit der Serie „Können 100 Ärzte lügen?“ weiter machen und erst aufhören, wenn das Ziel einer wissenschaftlichen Aufarbeitung erreicht wurde.

Ihr Kai Stuht

+++

➥ Melden Sie sich kostenlos zum Project Fovea Film an: https://www.project-fovea.com/

➥ Melden Sie sich kostenlos zum EMPTY Film an: https://empty-film.eu

➥ Jetzt bei ONE MILLION beitreten: https://www.one-million.eu

➥ Unterstützen Sie Kai Stuht:

➥ via Patreon: https://kai-stuht.org/patreon

➥ via Paypal: https://kai-stuht.org/paypal

➥ via Bitcoin: bc1qjju0tuv006uhh9m209h5xr5y6qm2rjh54zuhgk

➥ via Überweisung
Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE89430609671109046000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: freiwillige Zuwendung

➥ T-Shirts & Hoodies: https://kai-stuht.org/shop
Sie können Kai Stuht auch durch den Kauf eines T-Shirts unterstützen!

Auf unserer Homepage finden Sie alle Videos unzensiert!
➥ Homepage: https://kai-stuht.com

➥ Ignorance: https://ignorance.eu/groups/162-kai-stuht-offizieller-kanal

➥ Telegram Kanal: https://kai-stuht.org/telegram

➥ Twitter: https://kai-stuht.org/twitter

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (1)

Ein Kommentar zu: “Interview mit Dr. Sonja Reitz – “Können 100 Ärzte lügen?”

  1. Vielen Dank an Frau Dr. Sonja Reitz.

    Es wird kippen.
    Es ist wahrscheinlich wichtiger, 'Hebel' zu finden diesen Kipp-Punkt zu beschleunigen, als auf zukünftige Horrorszenarien an der Wand zu starren.
    Was immer 'im Herbst' sein wird, das sehen wir dann.

    Eine Anmerkung an Kai Stuht: durch eine ANGSTprognose weckt man niemanden auf: Angst ist der schlechteste Berater überhaupt. Noch mehr Angst ist mehr Öl im Feuer der Strategie der professionellen Angsttreiber.

    Nur durch Beruhigung, Stärkung, Begleitung können wir Menschen in die Besonnenheit zurückbringen, die es erlaubt, den Blick auf die Probleme zu richten.
    (Nur) in der Zuversicht gibt es Widerstand.

Hinterlassen Sie eine Antwort