F.R.E.I.H.E.I.T. – Rüdiger Lenz

Rüdiger Lenz war vor knapp sechs Jahren einer der ersten Gäste bei Neue Horizonte.TV. Mittlerweile moderiert er selbst ein Gesprächsformat: “M-Pathie”, das nach der Transformation von KenFM nun hier bei www.apolut.net zu finden ist.

Darüber hinaus schreibt Rüdiger Lenz u.a. auch im Podcast-Format “Tagesdosis” hoch reflektierte Kommentare bei apolut. Mit Götz Wittneben, der selbst als Liedermacher in 2020 zu Gast bei “M-Pathie” war, spricht der ehemalige Kampfkunstlehrer, Autor und Entwickler des “Nichtkampf-Prinzips”, über das Thema dieser Zeit, das hinter allem steht: Unsere Freiheit! Seine Beiträge finden Sie unter https://apolut.net/.

Mehr zu Rüdiger Lenz: http://nichtkampf-prinzip.de/

Neue Horizonte.TV unterstützen:
– Kanalmitgliedschaft mit Vorabzugriff auf neue Videos: https://www.youtube.com/channel/UC-zK3cJdazy01AKTu8g_amg
– Premiummitgliedschaft mit Vorabzugriff auf Videos: https://nuoflix.de/plus+abo
– Paypal: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=75JGMDPYXMW6N
– Bankverbindung: DE75860555921090094171 – Verwendungszweck “Neue Horizonte”
– Bitcoin Spenden: 1BzJzTnsnzGC1YLV7amESynbzfpZWAmHUM
– Ethereum Spenden: 0x884cd6c7bf048fa8fc49d8939b96cca3275b7422

– Website: http://www.neuehorizonte.TV
– Facebook: https://www.facebook.com/NeueHorizonteTV
– Telegram: https://t.me/NeueHorizonte_TV

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (5)

5 Kommentare zu: “F.R.E.I.H.E.I.T. – Rüdiger Lenz

  1. f2g3t7 sagt:

    der herr mertens oder so (lieber rüdiger !) aus rheinland-pfalz, ist bei der fdp und nicht afd (geschweige denn vorstand) der findet impfen toll und impfverweigerer böse und teroristisch. aber fdp wohlgemerkt, nicht afd.

  2. KIDULT sagt:

    was immer die Zukunft auch bringen mag
    sollten wir zusammenfinden
    werd´ich euren Drahtesel reparieren koennen

  3. babalu sagt:

    ne rüdiger, da klaffen theorie und praxis doch zu weit auseinander. widersprüche sind dermaßen offensichtlich in deinem statement, dass ich dir wünsche , du mögest sie erkennen.. du sagst in deinem"schlußwort " dass du ne waffe kaufst , wenn ein hitler käme , denn du willst so einen typen nicht. du willst leben. "
    auweia… das tut ja richtig weh. !!!!

    typen wie hitler haben wir doch mehr als einen derzeit in der welt und diejenigen die ihnen treu oder schweigsam duldend folgen auch…. aspekte der judenverfolgung haben wir ebenfalls bereits . diesmal sind es die nichtgeimpften, andersdenkende, systemkritiker etc. .. sollten wir uns jetzt alle ne knarre kaufen deswegen?
    auch ich möchte leben und selbstverständlich in freiheit. wie war das doch gleich mit deinem "nichtkampfprinzip"und der freiheit und dem frieden, bzw. deinem engagement in der friedensbewegung?????
    sorry, habe in deinen aussagen viel unreflektiertes , zuviele verallgemeinerungen , abwertungen u. agro-potenzial entdeckt, rüdiger

    • Ursprung sagt:

      Technische Anmerkung: "Engagement in der Fiedensbewegung" ist Schattenboxen zum allfaelligen Gaudium der Kriegsgewinnler, die ihre Gegner solange gut beschaeftigt wissen.
      "Nichtkampfprinzip" ist ein Verlegenheitswort. Dem Galathaer zugeschriebene "Liebe zum Naechsten", Buddhas Kharma, Albert Schweitzers "Ehrfurcht", Ghandies Gewaltlosigkeit treffens besser als das, was Lenz damit wohl zu benenennen versucht (ihn aber ehrt).
      Ich glaube/hoffe mehr an einen "Bewusstseinssprung". So was fuehrt manchmal zu echten, praktischen Ergebnissen, siehe UN-Charta, Nuernberger Codex, GG.
      Schroeder/Fischer, erneut nach Hitler korrumpiert von der sizilianischen Mafia, Ableger Washington, waren die nach Hitler verantwortungslosesten Kriegsverbrecher hierzulande: sie pulverisierten der Deutschen schwachen Widerstand gegen den Krieg erneut, wg. schaebiger, lausiger Diaten. "Nichtkampfprinzip" reicht m. E. nicht hin. Wir haben, leidenschaftlich, um unser Gemeinwohl zu kaempfen Aktiv. Offensiv. Angriffsbereit, neutralisierend gegen jeden Defaetisten.

  4. Ursprung sagt:

    Hochachtung: ein sehr interessanter Dialog. Besonders dadurch, was von Ruediger Lenz angesprochen wurde. Mehr als er es sonst tut. Endlich mal, woertlich und auch nonverbal.

    Jeder auf dieser Welt ist einmalig. Wir alle neigen dazu, den anderen ueber einen Kamm zu scheren, damit wir ihn katalogisieren koennen, da ja unsere Hirnzellen uns begrenzt erscheinen.
    Gerald Huethers Label einer "Potentialentfaltung"
    -ich nenne das bei mir streaming des Bewusstseins mehrerer auf ein neues, gemeinsam entstehendes Niveau, (kann im Mannschaftssport, irgend einer Gruppe entstehen, sogar im Wald zwischen Baeumen dort & Wald-Lebewesen)-
    also dieses Prinzip scheint Ruediger Lenz fuer sich auch entdeckt zu haben.
    Was "Staat" in der Bisherform tatsaechlich ueberfluessig machen wuerde. "Gemeinwohl" wuerde dann "Staat" ersetzen. War ja auch schon mal praehistorisch lange Zeit vor den Pharaonen so, als unsere Hirne entstanden.

Hinterlassen Sie eine Antwort