KenFM am Telefon mit: Evelyn Hecht-Galinski am 12.4.2012

Ken Jebsen im Gespräch mit Evelyn Hecht-Galinski, Tochter von Heinz Galinski, ehemaliger Präsident des Zentralrats der Juden, über die Causa Grass, Israel-Kritik und die Antisemitismuskeule.

Evelyn Hecht-Galinski veröffentlichte vor kurzem ihr Buch “Israel darf alles” und schreibt Artikel für die Online-Zeitung http://www.nrhz.de

Buchtipps und Links zum Thema:
“Das elfte Gebot: Israel darf alles”: Klartexte über Antisemitismus und Israelkritik
Gabriel, Hebron und das digitale Gedächtnis
Avigdor Liebermann
Gilad Atzmon

Auch interessant...

Kommentare (15)

Hinterlassen Sie eine Antwort