Daniele Ganser macht bei 2G in Bayern nicht mit – Vortrag in Würzburg verschoben

Weil in Bayern seit 9.11.2021 die strenge „2G Regel“ gilt (nur für Geimpfte und Genesene), muss ich meinen Vortrag in Würzburg am Montag, den 15. Nov. 2021, leider auf 2022 verschieben.

Die Tickets bleiben gültig, ein Ersatztermin wird umgehend bekannt gegeben.

Sie können mit Ihrem „Würzburg-Ticket“ allerdings auch den Vortrag in Dortmund am 14.11.2021 oder in Saarbrücken am 16.11.2021 besuchen.

+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

Auch interessant...

Kommentare (5)

5 Kommentare zu: “Daniele Ganser macht bei 2G in Bayern nicht mit – Vortrag in Würzburg verschoben

  1. Psychologin macht Mut gegen 2G-Terror: „Wer zuletzt lacht, lacht am besten!“
    https://www.wochenblick.at/psychologin-macht-mut-gegen-2g-terror-wer-zuletzt-lacht-lacht-am-besten/

    Heinrich Heine: „Der deutsche Donner ist freilich auch ein Deutscher und ist nicht sehr gelenkig und kommt etwas langsam herangerollt; aber kommen wird er, und wenn ihr es einst krachen hört, wie es noch niemals in der Weltgeschichte gekracht hat, so wißt: der deutsche Donner hat endlich sein Ziel erreicht. Bei diesem Geräusche werden die Adler aus der Luft tot niederfallen, und die Löwen in den fernsten Wüsten Afrikas werden sich in ihre königlichen Höhlen verkriechen. Es wird ein Stück aufgeführt werden in Deutschland, wogegen die französische Revolution nur wie eine harmlose Idylle erscheinen möchte.“

    One day
    https://www.youtube.com/watch?v=XqvKDCP5-xE

  2. Yoyohaha sagt:

    Sehr gut Herr Ganser,,

    Alternativen an Ganser weiter senden!
    Das Programm kennen wenige da nur Epoche Times für unsere Version geworben hat.
    Testfrei Impffrei! Impffrei nur RT Deu geworben!

    https://impffreiwork.site/
    https://animap.info/

    Bekommt Ihr das hin Herrn Ganser Zeitnah zu informieren?

    LG
    https://impffreiwork.site/
    Ich bin derzeit bei Twitter gesperrt also bitte mal weiter senden an Ganser und Apolut informieren.
    Denke aber wird Zeitnah wieder frei geschaltet. LG an Euch

  3. Minimalist sagt:

    Eine Eintrittskarte für Zuhörer kostet 25,- Euro. Im Grunde genommen hört man beim
    Vortrag mehr oder weniger dasselbe, was auch in den Ganser-Büchern zu lesen ist.
    Mein Tipp: Im Zweifelsfall Buch kaufen. Man spart dann auch die Anfahrtswege nach Dortmund
    oder Saarbrücken oder sonstwo hin.

    • bernd2966 sagt:

      An Minimalist
      Stimmt, im Grunde genommen hast Du recht.
      Aber:
      Ihn und sein Vortag live zu erleben ist nochmal ganz was Anderes.
      Man trifft dort schon vor, während der Pause und nach den Vortrag auf andere die noch selbst die Hoheit über ihren Verstand und ihr Denken haben, es wird lebhaft diskutiert und debattiert
      Unter Umständen trifft man auch auf andere "Größen"
      ich war 2019 auf einem Vortrag von ihm in Karlsruhe
      ebnfalls anwesend war – DIRK POHLMAN/Free21 – MARIUS KRÜGER/Democracy – KEN JEBSEN/kenfm
      Kenfm war mit 3 professionellen Kameras vor Ort und hat den Vortrag aufgezeichnet.
      Das alles kostet Geld und wird von den Besuchern bezahlt, Nutznieser sind die User die sich den Vortrag dann kostenlos online ansehen können.
      Deshalb – GANZ WICHTIG – spendet regelmäßig an die alternativen Medien die ihr auch regelmäßig konsummiert, die brauchen unsere Unterstützung

  4. Ursprung sagt:

    Recht so. Sich verbiegen moegen Andere.
    Ganser wird von seinem Landsmann Peter Koenig auch wissen, dass die "Dampfwalze" (Peter Koenig) auch naechstes Jahr wohl noch rollen soll. Zumindest in Bayern, wenn die da nicht den Claqueur Soeder wegkriegen.
    Wie sagte Ganser es noch?
    Es sei ein seltener Gluecksfall, als Historiker bei historischen Bewusstseinseinbruechen zeitzeugenlife dabei sein zu koennen.
    Anders als Peter Koenig sehe ich keine Dampfwalzenaera, sondern die Rueckehr der grossen Sauropoden mit Reptilien-Kleinhirnen.

Hinterlassen Sie eine Antwort